Braunsdorf - Oberhermsdorf - Wurgwitz

7. März 2004

Weiter nach Oberhermsdorf. Die Gaststätte "Glück auf" öffnet samstags 14.00, sonntags ist sie geschlossen.
Der Niederhermsdorfer Hof ist auch erst 19.00 geöffnet. Weiter unten in Wurgwitz hat´s einen Bäcker, der aber sonntag mittag auch geschlossen ist.
Früher fuhr hier eine Kleinbahn, auf den Gleisen wurde ein Wanderweg angelegt. Er wirkte bei dem Wetter ein bissel triste. Man kommt am Bombastus-Werk vorbei, das vom Geist des Paracelsus gegründet wurde. Der Fabrikant Lindner (Odol-Mundwasser) strengte um 1904 einen Prozeß gegen die Bombastus-Leute an und zieh sie des Betruges. Das Gericht fand aber keinen Beweis, daß der Geist das Werk NICHT gegründet habe und sprach Bombastus vom Vorwurf des Betruges frei.
Bombastus ist übrigens Sponsor des großartigen Projekt Horizont, einer Wanderung zu Fuß von Alaska bis Feuerland.
Eng verbunden mit der Bombastus-Gesellschaft war die Dresdner Vorkämpferin der Alternativmedizin Ursula Gulde.