Blog

20.04.2014

Hermsdorfer Park und Seifersdorfer Tal

Die Straßenbahn Linie 7 bringt uns nach Weixdorf, von der Endhaltestelle aus laufen wir geradewegs nach Norden. Die Tristesse der einförmigen neuen Kleinsthäuser lässt uns die verkehrsreiche Königsbrücker Landstraße bevorzugen. [mehr]


06.04.2014

Der Schönfeld-Weißiger Bergweg

Der Schönfeld-Weißiger Bergweg verbindet sieben Berge, von denen die meisten sich innerhalb der Dresdner Stadtgrenzen befinden. Wir starten am historischen Gasthof Weißig.[mehr]


29.03.2014

Frühling im Zschonergrund

Mit der Buslinie 94 fahren wir bis zur Haltestelle Merbitzer Straße in Briesnitz. Die Briesnitzer Kirche und die Alte Schule betrachten wir heute nur im Vorübergehen. Auch der Bäcker am Wolfszug kann uns nicht locken es geht...[mehr]

Kategorie: Briesnitz

13.03.2014

Zwischen Gnomenstieg und Schiebockmühle

An der Brücke über den Lotzebach beginnt der Gnomenstieg, ein beliebter Wanderweg hinauf nach Oberwartha, doch mein Weg führt mich heute weiter am Bach (und an der Eisenbahnlinie) entlang nach Niederwartha.


17.08.2011

Cossebaude, Altleuteritz, Brabschütz...

Am Postplatz fährt die Linie 94 nach Cossebaude (Bahnhof). Die Straße den Berg hinauf führt uns vorbei am Heimathaus, dem Haus des gelehrten Bauern Johann Ludewig und dem Kapellenberg mit den Resten der alten Burg [mehr]


20.07.2008

Schnuff-Epitaph und Sachsens Hiefel

Mit dem Bus fahren wir vom Schillerplatz bis Hosterwitz. Wir gehen die Straße hinunter zur Schifferkirche Maria am Wasser, ein Wegweiser zum "Schnuff-Epitaph" macht neugierig. Ich folge ihm und gelange unterhalb der...[mehr]


30.03.2008

Frühling in Röhrsdorf

Wir fahren mit der S-Bahn bis Dobritz, dann mit dem Bus bis zum Fußweg nach Borthen (Tarifzonengrenze), über die Brücke den Berg hinauf und ganz oben nach rechts ins Borthener Gründel (nicht ausgeschildert). Das Tal ist...[mehr]

Kategorie: Dohna, Lockwitz